Offene Stellen

Unsere urol­o­gis­che Gemein­schaft­sprax­is bietet Ihnen ein inter­es­santes und ver­ant­wor­tungsvolles Auf­gaben­spek­trum. Dazu gehören die Mitwirkung bei urol­o­gis­chen Unter­suchun­gen (incl. Blasen­spiegelun­gen), OP-Assis­tenz bei ambu­lanten Oper­a­tio­nen, Labor (Blut- sowie Uri­n­un­ter­suchun­gen incl. Urin-Mikro­bi­olo­gie), Emp­fang sowie Betreu­ung unser­er Patien­ten, ver­wal­tung­stech­nis­che Auf­gaben sowie Instru­mente­nauf­bere­itung. Eine EDV-gestützte Doku­men­ta­tion erle­ichtert unsere Arbeitsorganisation.

Ihr Pro­fil als Auszu­bildende /Auszubildender:

  • guter Haupt-/Mit­­telschu­la­b­schluss, guter Qual­i­fiziert­er Hauptschu­la­b­schluss oder gute Mit­tlere Reife
  • Team­fähigkeit, Engage­ment und Aufgeschlossenheit
  • gute Umgangs­for­men
  • evtl. absolviertes Prak­tikum als MFA
  • Freude am ver­ant­wor­tungsvollen, selb­st­ständi­gen Arbeiten
  • patien­tenori­en­tiertes Denken und Handeln
  • Organ­i­sa­tion­s­geschick und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • eine nach QM struk­turi­erte Aus­bil­dung sowie Einarbeitung
  • elek­tro­n­is­ches Arbeit­szeitkon­to mit flex­i­bler Handhabung
  • Langfristige Dien­st­pla­nung möglich
  • Gut organ­isierte Urlaubsplanung
  • einen viel­seit­i­gen und ver­ant­wor­tungsvollen Arbeit­splatz in ein­er top­mod­er­nen Praxis
  • ein einge­spieltes Team sowie gutes Betriebsklima
  • Regelmäßige Teamevents
  • inter­diszi­plinären Aus­tausch mit den 14 weit­eren Fachrich­tun­gen im Gesund­heit­szen­trum Karlstadt
  • Hochw­er­tige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Opti­male Verkehrsanbindung
  • Mitar­beit­er­park­plätze sind vorhanden
  • Arbeit­sklei­dung wird gestellt
  • Erhol­ungs­bei­hil­fen durch den Arbeit­ge­ber wer­den jährlich gewährt
  • Top­mod­erne tech­nis­che Ausstat­tung ein­schließlich EDV-gestützter Dokumentation
  • Kosten­freie Getränke (Wass­er & Kaffee)
  • per­sön­liche Entwick­lungsmöglichkeit­en durch Fort- und Weiterbildung
  • Über­durch­schnit­tliche Aus­bil­dungsvergü­tung über dem Gehalt­star­ifver­trag für Medi­zinis­che Fachangestellte/Arzthelferinnen
  • Aus­bil­dungsver­trag der bay­erischen Lan­desärztekam­mer mit guten Aus­sicht­en auf ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis
  • Die Aus­bil­dungs­dauer beträgt drei Jahre, der Beruf­ss­chu­lun­ter­richt find­et in der Regel an der Klara-Oppen­heimer-Schule in Würzburg statt.

Wenn wir Ihr Inter­esse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre voll­ständi­gen Bewer­bung­sun­ter­la­gen postal­isch an:

Urol­o­gis­che Gemeinschaftspraxis 
Dres. med. Haiko Rem­mert & Thomas Deuchert
z. Hd. Dr. Deuchert
Gemün­den­er Str. 15–17
97753 Karlstadt

oder auch gerne per email an:
info@urologie-karlstadt.de

Wenn wir Ihr Inter­esse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre voll­ständi­gen Bewer­bung­sun­ter­la­gen postal­isch an:

Urol­o­gis­che Gemeinschaftspraxis 
Dres. med. Haiko Rem­mert & Thomas Deuchert
z. Hd. Dr. Deuchert
Gemün­den­er Str. 15–17
97753 Karlstadt

oder per Email an:
info@urologie-karlstadt.de

Kontakt

Urol­o­gis­che Gemeinschaftspraxis
Dres. Remmert/Deuchert
Gemün­den­er Str. 15–17
97753 Karlstadt

Tel.:
 09353 — 35 91
Fax: 09353 — 3592
Mail: info@urologie-karlstadt.de

Sprechzeiten

Mo: 8 — 12 Uhr & 14 — 18 Uhr
Di: 8 — 12 Uhr & 14 — 18 Uhr
Mi: 8 — 12 Uhr

(Mittwochs keine tele­fonis­che Erreichbarkeit)

Do: 8 — 12 Uhr & 14 — 18 Uhr
Fr: 8 — 13 Uhr
Tele­fon­sprechzeit­en kön­nen hier­von abweichen.

Social Media